Location: Places >> Europe >> Germany
Login for full access to Couchsurfing Groups. Not a member yet? Join our community!

Reise-/Erfahrungsberichte über Estland gesucht!
Posted January 17th, 2013 - 3:16 pm by from Hannover, Germany (Permalink)
Hallo ihr Lieben!

Ich plane im August drei Wochen mit meinem Rucksack durch Estland zu reisen/trampen.

Im Internet habe ich ja schon die ein oder andere Info gefunden, aber wer von euch hat schonmal einen Rucksack-Trip durch Estland gemacht und hat noch weitere Tips für mich?
Was sollte man unbedingt mitnehmen, was man gerne vergisst?..
Wie sieht es mit wild campen aus?..
Kann man in Estland gut trampen?..
Gibt es andere Steckdosen als in Deutschland?..
Mit welcher Fluggesellschaft komme ich am günstigsten hin ;)
usw...

Ich bin euch für jede Info dankbar!

Liebe Grüße
Franzi

Posted January 17th, 2013 - 3:49 pm from Berlin, Germany
This member has chosen to allow only Couchsurfing members to see their group posts. To see this full converstion, sign up or log in.

Posted January 17th, 2013 - 5:03 pm by from Hannover, Germany (Permalink)
@Andreas: Das Google mir die oben genannten Fragen beantworten kann, weiss ich selber. Es sollten nur Beispiele sein.

Die Baltic travel Gruppe war mir auch schon vorher bekannt, ich habe aber extra hier gepostet, weil ich auf "Reise-/Erfahrungsberichten" (siehe headline) von Deutschen gehofft hatte :)

LG

Post removed.
Posted January 17th, 2013 - 4:44 pm by from Braunschweig, Germany (Permalink)
This post has been removed by the user.

Deleted Post
Posted January 17th, 2013 - 5:16 pm by from Braunschweig, Germany (Permalink)
Hallo Franzi
Also als Fluggessellschaft kann ich dir AirBaltic empfehlen. Es ist eine Flugesellschaft die nicht zu teuer ist aber auch nicht ganz billig dafür ist der Servies ok. Es fliegen auch Billigflieger hin aber ich habe nur schlechte erfahrungen gemacht und würde das nicht empfehlen. Außerdem macht es im Sommer auch Spaß mit dem Schiff über Finnland dahin zu fahren - ist zwar nicht ganz billig aber sehr schön - wenn man Zeit hat. Sonst kann ich noch sagen das es sehr billig ist mit dem Zug zu fahren aber leider gibt es nicht sehr viele Strecken aber an einige Orte kommt man schon. Mit dem Trampen und Campen kenne ich mich nicht aus, das weiß ich nicht so. Der Busverkehr ist auch ganz gut ausgebaut und nicht so teuer. In Estland hast du auf jedenfall keine großen Probleme mit der Sprache Englisch gar kein Problem und manchmal auch Deutsch. Als Städt lohnen sich Tallin und Tartu auf jeden fall. Insgesamt sind die Esten sehr freundlich aber auch nordisch geprägt.
Soweit erstmal schöne Grüße und viels Spaß.
Georg

Posted January 17th, 2013 - 7:09 pm by from Paderborn, Germany (Permalink)
Ein Hinweis, wenn du Couchsurfen willst und hin und wieder Internet brauchst, um mit den Hosts in Verbindung zu bleiben: Es gibt überall Internet. Im kleinen Dorfladen stand ein PC zur freien Benutzung, im Schloss im Büro der Verwaltung, mitten zwischen ein paar Imbiss-Buden, in der Stadtbibliothek - überall sieht man das "@"-Zeichen. Wenn du also ein WLAN-fähiges Handy hast kannst du quasi überall ins Netz gehen, meist hast du auch einen Computer, den du dort nutzen kannst.
Die Steckdosen sind dieselben, also kein Adapter nötig.

Ansonsten hatte ich leider einen Roadtrip gemacht (mit dem Auto von Berlin bis an die estisch-russische Grenze), kann daher leider keine Tipps zum Rucksack-Tourismus geben :(

Posted January 20th, 2013 - 7:15 am from Stutensee, Germany
This member has chosen to allow only Couchsurfing members to see their group posts. To see this full converstion, sign up or log in.

Posted January 20th, 2013 - 7:18 am from Stutensee, Germany
This member has chosen to allow only Couchsurfing members to see their group posts. To see this full converstion, sign up or log in.

Posted January 26th, 2013 - 9:09 pm by from Hannover, Germany (Permalink)
moin, ich war mit rucksack im baltikum. is toll da :) trampen hab ich gehört geht super (wollte mein partner aber nicht). da es da sehr viel natur gibt sollte campen kein problem sein. tolle couches gibts auch überall. hin kommste mit ryanair für 5 €. jedenfalls wars mal so. eine fähre gibts auch, aber das dauert 1,5 tage und kostet ca 100. stecktdosen sind normal. mitnehmen/vergessen... naja estland unterscheidet sich da jetzt nicht groß von deutschland.
mein gott august, das ist ja noch ewig hin! übernimm dich ma nicht mit der planung ;-) backpacken geht am besten ohne