Location: Places >> Europe >> Germany >> Berlin >> Areas of Berlin >> Kreuzköln
Login for full access to Couchsurfing Groups. Not a member yet? Join our community!

What a Trip - mit 15 km/h bis ans Ende der Welt- ein Film von Maximilian Semsch
Posted April 17th, 2010 - 6:32 pm by from Berlin, Germany (Permalink)
What a Trip - mit 15 km/h bis ans Ende der Welt-
ein Film von Maximilian Semsch
»Worum geht es im Leben überhaupt?« Diese Frage stellt sich Maximilian Semsch zu Beginn des Films. Er bricht von München aus auf ins Abenteuer seines Lebens. Sein Ziel ist es, das Ende der Welt aus eigener Kraft zu erreichen - auf seinem Fahrrad. Es sind geschätzte 18.000 Kilometer bis Singapur durch insgesamt 12 Länder. Untrainiert macht er sich mit über 50 kg Gepäck und einer Kamera auf den Weg. Das daraus entstandene filmische Tagebuch zeigt einen Menschen, der keine Mühen scheut, um sich einen Traum zu erfüllen: den Traum von der absoluten Freiheit und der Entdeckung unbekannter Kulturen. All dies macht Maximilian ganz bewusst in seinem eigenen Tempo, denn wer langsam unterwegs ist, sieht mehr. Mit keinem anderen Fortbewegungsmittel kann man intensivere Einblicke in ein Land und seine Menschen bekommen als mit dem Fahrrad. Neben der sportlichen Herausforderung war auch der Reiz, mehr über sich selbst zu erfahren, ein Antrieb für diese Reise. Der Film zeigt auch, wie sich Maximilian über Monate hinweg durch die körperliche Anstrengung verändert. Als er sein Ziel erreicht, hat er über sieben Kilo abgenommen. Dieser sehr persönliche Film zeigt alle Aspekte einer solch extremen Reise: die schönen wie die weniger schönen Dinge, die absolute Freude, aber auch die pure Verzweiflung und vor allem den Kampf gegen den inneren Schweinehund und auch gegen die Einsamkeit. Neben den sehr menschlichen Seiten ist der Film gespickt mit spektakulären Landschafts- und außergewöhnlichen Fahrradaufnahmen, die es dem Zuschauer ermöglichen, an diesem Abenteuer Teil zu haben.


Am 18.04. um 12 Uhr zur Matinee in Anwesenheit des Regisseurs Maximilian Semsch
Maximilian Semsch ist ab 10 Uhr bei uns im Kino frühstücken, wer also ein wenig persönlich mit ihm plaudern will, hat hier bei einem leckeren Kaffee Gelegenheit dazu.

http://www.moviemento.de/