Location: Places >> Europe >> Germany >> Berlin >> Vegetarian and Vegan Lifestyle in Berlin
Login for full access to Couchsurfing Groups. Not a member yet? Join our community!

Welcome to all new members & info on a CSA in Berlin...
Posted January 29th, 2013 - 5:47 pm by from Berlin, Germany (Permalink)
Hi all!
So cool to see so many new people joining the group!
Just wanted to say Welcome (as I'm the moderator-in-exile right now in Sénégal)...
And did you see this post about a CSA in prenzlberg? (see below) meeting on 14 feb!
Also - if you're interested: I am part of a food coop in Wedding: www.dickesbee.org
Cheers,
Kap
ps post from someone in prenzlberg CS group:





Das CSA-Projekt Drachengarten sucht neue AbnehmerInnen
und lädt ein zum Treffen am (14.2.2013) in der Braunschweiger Str. 53/55 EG um 18:00 Uhr


Was ist CSA?

Als Solidarische Landwirtschaft oder Gemeinschaftsbasierte Landwirtschaft wird der Zusammenschluss einer Gruppe mit einem Partner-Landwirt bezeichnet.
Die Verbraucher geben eine Abnahmegarantie (für 6 Monate oder ein Jahr) für die Produktion des Landwirtes und erhalten im Gegenzug Einblick und Einfluss auf die Produktion (zumeist biodynamisch oder anderweitig ökologisch). In einigen Fällen geben die Verbraucher dem Landwirt auch ein zinsgünstiges Darlehen, um den Aufbau des Hofes oder die Umstellung auf ökologische Produktion zu ermöglichen. Diese Partnerschaft unterstützt eine lokale Produktion und eine lokale Ernährung.

Und wie stehts mit dem Drachengarten?

Der Drachengarten befindet sich in Brück(14822 Brandburg), 45 Minuten von Berlin entfernt und
wir benötigen 50 Euro pro Anteil und wollen für 50 Anteile produzieren. Mit dem Erwerb eines Anteils ist die voraussichtliche Lieferung von vier 20ziger Kisten Gemüse im Monat bei wöchentlicher Lieferung an zentrale Abholstellen verbunden. Mit einem Aufpreis von 5 Euro pro Kiste können die Kisten auch zu euch nach Hause geliefert werden. Pro Jahr und AbnehmerIn sind außerdem 3 Tage a 8 Stunden Mithilfe veranschlagt.
Unser Projekt ist im Aufbau und eure Beteiligung liefert einen fundamentalen Beitrag dazu, Natur- und Menschengerechte- Landwirtschaft weiterzuentwickeln. Solidarität ist ein Grundprinzip, ebenso wie Nichtkommerzialität . Daher stehen Ertrag, Zahlung und Mithilfe in keinem direkten
Zusammenhang. Das heißt mit dem Erwerb eines Anteils kauft man nicht das Recht auf Gemüse sondern unterstützt gemeinschaftsbasierte Landwirtschaft.

Die Zahlung beginnt ab März und wir werden die Lieferungen ab April das ganze Jahr und bestenfalls bis nächstes Frühjahr fortsetzen.
Damit ihr sowohl die Natur genießen könnt, als auch uns bei der Gartenarbeit unterstützen könnt, stellen wir euch einen Gästeraum mit eigener Küche zur Verfügung.

Wir hoffen auf rege Beteiligung, denn ohne konkrete Zusagen von AbnehmerInnen, können wir das Projekt nicht in diesem Rahmen durchführen.


Mit solidarischen Grüßen

das Drachengarten Kollektiv

Drachengarten(ÄTT)riseup.net
Mobil: 015777356351