Schnupfen im Kopf

Organized by Christoph Wagner
Dieser Film ist außergewöhnlich: Die Filmemacherin Gamma Bak erzählt ihre eigene Geschichte und spricht offen über ihre Krisen und ihre Psychose. 1995, im Alter von 30 Jahren, wurde bei ihr eine „Psychose“ diagnostiziert. Sieben Jahre später begann sie, über acht Jahre hinweg, sich mit ihrer Erkrankung mit Interviews, Videotagebüchern sowie Ausschnitten aus früheren Filmen auseinanderzusetzen.

Steffen Wagner ist begeistert von SCHNUPFEN IM KOPF. "Der Film handelt vom Leben einer Filmemacherin, von ihrer Geschichte als Kind von Flüchtlingen, von ihren ersten Schritten als Künstlerin von ihren Hoffnungen und Ängsten und auch von Krankheit. SCHNUPFEN IM KOPF ist ein persönlicher Sieg und in filmischer Hinsicht herausragend."
  • main_thread_for_E:event/278827

    It looks like you're posting an email address or phone number. To protect your privacy, don't post any personal contact information here.